2009 Offenburg

Oberrheinhalle

Auftraggeber
Offenburger Stadthallen- und Messeimmobilien

Architektur
H+O Architekten, Freiburg

Fotos
Roland Halbe

Fertigstellung
2009

Projektteam DAY & LIGHT
Frank Vetter
Ulrich Werning

Die multifunktionale Oberrheinhalle der Offenburger Messe bildet den repräsentativen Kopfbau für das Baden-Areal

Der weitgehend erhalten gebliebene KIinkerbau der Messehalle blieb weitgehend erhalten. Die grobe Struktur der dunklen Fassade wird bei Dunkelheit durch Streiflicht gezielt in Szene gesetzt. Zusammen mit dem eindrucksvollen Vordach und der transparenten Fassade prägt sie das äußerliche Erscheinungsbild. Die Orange gestalteten Wandflächen werden gezielt aufgehellt, um die Transparenz des Gebäudes zu unterstützen.

Der Veranstaltungssaal erhielt eine Lamellenstruktur als Wandverkleidung. Die Hinterleuchtung der Lamellen mit farbig regelbarem Licht ist in die Steuerung der Bühnenbeleuchtung eingebunden, um so den gesamten Saal in unterschiedliche Lichtstimmungen zu versetzen.

Ähnliche Projekte