2020 München

Oertelplatz Allach

Auftraggeberin
Landeshauptstadt München

Architektur
Pool Leber Architekten BDA, München

Landschaftsarchitektur
Zaharias Landschaftsarchitekten, München

Fotos
Christoph Mittermüller

Fertigstellung
2020

Projektteam DAY & LIGHT
Frank Vetter
Markus Tuppen
Alan Al-Salihi

Quartiersplatz und Busbahnhof in München Allach

Das neue Stadtteilzentrum dient als Knotenpunkt für Bus, S-Bahn, Park- Bike & Ride und bietet ein neues Einkaufszentrum sowie Dienstleistungen und Gastronomie.

Die Platzräume definieren sich durch die umliegenden Gebäudefassaden. Die neue Identität entsteht durch die neu entstandenen Fassaden: Das neue Ensemble mit Einkaufszentrum EVER’S und dazugehörigem Geschäftshaus und die nach Norden zur Bahnlinie hin abschließende Bike & Ride Anlage inklusive Zugangsgebäude zum S-Bahnhof. Letztere beide prägen den Ort besonders durch ihre farbig gestalteten Stegverglasung, die industriell aber auch zugleich als modernes und unikates Baumaterial im Stadtraum anmutet.

Die Beleuchtung geht auf die Unterschiede der Platzabfolgen ein und unterstützt die Raumdefinition durch Fassadenbeleuchtungen. Durch die Hinterleuchtung der Glaselemente hebt sich die Farbgestaltung im abendlichen Bild besonders hervor.

Ähnliche Projekte